Stress Hypnose

Stress Hypnose

Leiden Sie unter Stress? Dann sind Sie hier willkommen.

Wissen wir alle eigentlich genau, was Stress überhaupt ist?

stress hypnosisNein! Die meisten von uns wissen es nicht.  Wir alle durchleben von Zeit zu Zeit stressige Phasen. Probleme entstehen dann, wenn man sich plötzlich unfähig sieht, den vorhandenen Stress zu bewältigen.

Das Stress-Syndrom hat keine festgelegte medizinische Bedeutung; und es kann sehr schwierig sein, den genauen Ursachen auf den Grund zu gehen.

Dennoch gibt es zahlreiche Behandlungsformen, die zur Stressbewältigung eingesetzt werden, Stress Hypnose inbegriffen.

Auf dieser Seite werden wir tiefer in diese Thematik eintauchen. Wir werden versuchen, Stress etwas genauer zu betrachten, sowie die Ursachen und Symptome zu klären. Gleichfalls werden wir Wege aufzeigen, die helfen, mit der Belastung durch Stress umzugehen, z.B. Hypnotherapie, bzw. Stress Hypnose.

stress hypnosisWas genau ist Stress überhaupt?

Stress kann sowohl hilfreich als auch schädlich sein. Dies hängt jeweils von der Fähigkeit jedes Einzelnen ab, den Stress zu bewältigen. In einer Gefahrensituation gerät der Körper unter Stress. Dabei werden im Gehirn Botenstoffe freigesetzt, die im Körper Kräfte mobilisieren, so dass eine schnelle Flucht ermöglicht wird.  In Urzeiten war diese natürliche Antwort des Körpers lebensrettend. Stehen wir unter “Spannung”, ist unser Körper vorbereitet auf eine Gefahrensituation. Wenn allerdings keine echte, lebensbedrohliche Gefahrensituation vorhanden ist (wie z.B im Büro oder im Geschäftsleben) sondern stattdessen z.B. Ärger, finden die mobilisierten Kräfte keinen Ausweg. Dies kann zum Problem werden.

Wenn wir zu lange in einer solchen Situation verharren, kann die körperliche und geistige Gesundheit Schaden nehmen.

Anhaltende Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Bluthochdruck sind die alarmierenden Folgen. Es ist also nicht verwunderlich, dass man nach den ausgeklügeltsten Methoden sucht, dies zu überwinden.

Unter Dauerstress zu leiden, kann Körper und Geist auslaugen und die Emotionen beeinflussen. Ist dieser Zustand erreicht, spricht man vom Stress-Syndrom.

Das Stress-Syndrom kann verheerende Folgen haben; es kann uns beim Ausleben unserer Fähigkeiten behindern, sowohl beruflich als auch privat. Nur sehr Wenige verstehen etwas von Stress-Management oder kennen die besten Wege, um ihren Stress zu bewältigen. Manche erkennen nichtmal die Ursachen.

Ursachen

Da jeder sich in Stress-Situationen anders verhält, ist es oft schwierig, die Ursachen zu erkennen.

Hier eine Anzahl verschiedener typischer Ursachen für Stress:

  • ständige Reibung
  • eine erdrückende Umgebung
  • grosse Veränderungen
  • unkontrollierbaren Situationen augesetzt sein
  • im Leben nicht vorwärts kommen
  • überwältigend hohe Pflichten innehaben

Die Ursache für Ihren Stress kann ein einzelnes Ereignis sein, oder aber die Anhäufung vieler verschiedener unüberwundender Vorkommnisse, die im Laufe der Zeit angefallen sind. Dies wiederum macht es für Sie umso schwieriger, die wahren Hintergründe herauszufinden.

Jeder Mensch ist einzigartig. Der eine empfindet eine Arbeit als überfordernd, während der andere sich dabei wohlfühlt. Manche Menschen lieben es, öffentliche Reden vor Publikum zu halten, andere fürchten sich davor, im Zentrum des Interesses zu stehen und reagieren gestresst.

Situationsbedingte Gründe:

Verschiedene Situationen können verschieden Stresslevel hervorrufen. Die Stressmenge, die man emfpindet hängt ab von:

  • Unseren früheren Erfahrungen, Glaubensmuster und Selbstbewusstsein tragen zu unserer Sichtweise bei.
  • Unserer mentalen Stärke (z.B. je stärker man ist, umso besser übersteht man schwierige Situationen.)
  • Unserem Verständnis für die Gelegenheit
  • Unserem Gefühl für die Situation
  • Wie wir mit Druck umgehen können (Unseren Fähigkeiten, unter Druck zu arbeiten)

Hier eine Auswahl situationsbedingter Ursachen für Stress:

  • Das Ende einer Beziehung, Scheidung
  • Ungerechtigkeit, Gesundheitsprobleme, langanhaltende Krankheit
  • Trauer
  • Arbeitslosigkeit
  • Betreuer für einen Verwandten oder guten Freund zu sein, der ein hohes Mass an Hilfe bedarf
  • Pensionierung
  • Geldsorgen

‘Erfreuliche’ Ereignisse wie Hochzeit oder der lange erwünschte Umzug kann ebenfalls Stress erzeugen. Und zwar deshalb, weil so ein freudiges Ereignis auch eine enorm grosse Lebensveränderung bedeutet. Es kann sehr schwer sein, damit umzugehen, da man sich gezwungen fühlt, sich zu freuen.

Stress Hypnose

Wenn Sie den Stressauslöser erkannt haben, kann eine Hypnotherapie bei der Stressbewältigung helfen. Hypnose kann helfen, Ihr Verhalten in der jeweiligen Situation anzupassen und sogar die vom Stress ausgelösten körperlichen Symptome beseitigen,

diese da sind:

Symptome

stress hypnosisPhysische Veränderungen

Befindet man sich in einer herausfordernden Situation, schüttet der Körper mehr Nebennierenhormone aus (Adrenalin und Cortisol), um auf eine bevorstehende Bedrohung mit Flucht oder Kampf reagieren zu können.

Unglücklicherweise ist dieser körpereigene “Chemiecocktail” überhauptnicht dienlich, wenn man gerade einer Hektik am Arbeitsplatz ausgesetzt ist, oder mit dem Auto in einem Tunnel im Stau steckt. Produziert der Körper des öfteren zuviel dieser nutzlosen “Kampfhormone”, kann dies zu gesundheitlichen Schäden führen.

Als Resultat können Misslaune, Müdigkeit, Verdauungsprobleme und Kopfschmerzen entstehen. Betroffene leiden unter vermehrtem Schwitzen, kämpfen mit Übelkeit und Schmerzen, leiden an Herzrasen und Kurzatmigkeit. Auf die Dauer erhöht dieser Zustand das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt.

Veränderungen der Psyche und des Verhaltens

Frustration, Wut, Angst und Depression sind die Gefühle, die im Stress auftreten. Bedauerlicherweise bedingen sich diese Gefühle gegenseitig und schaukeln sich hoch, bis sie sich in körperlichen Symptomen manifestieren. Dies führt dann zu noch mehr Stress, besonders weil man sich sorgt, eine ernste Krankheit könnte die wahre Ursache dieser Befindlichkeit sein.

Das unüberwindbare Stressproblem kann zu einer Verhaltensveränderung führen. Menschen, die eigentlich sehr gesittet und anständig sind, können unter Stress plötzlich zu Ausschweifungen neigen. Sie ausfällig werden und sowohl verbal als auch physisch aggressiv.

Der beste Weg zur Stressbewältigung

Einige Berufe unterliegen schwierigeren Anforderungen als andere, und Stress gehört bekannterweise zu den primärsten Gründen für Krankmeldungen. Aber auch andere Bedingungen, wie Trauer, Beziehungskrise, die Geburt eines Kindes, welche einen Einschnitt der Lebensgewohnheiten bedeutet, verursachen ebenso Stress.

Stressfaktoren können nie ganz beseitigt werden. Ziel sollte es sein, anwendbare Methoden zu entdecken und zu nutzen, um besser in Stressituationen zurechtzukommen.

Tips zur Stressbewältigung:

  1. Bereiten Sie ihre Fähigkeiten aufs beste für stressige Situationen vor.
  2. Versuchen Sie, in Veränderungen eine Chance zu sehen, anstatt ein Unglück
  3. Versuchen Sie, sich nicht über Dinge zu ärgern, die sie nicht beeinflussen können
  4. Übung
  5. Essen Sie gesund
  6. Versuchen Sie, mindestens 8 Stunden pro Nacht zu schlafen
  7. Setzen Sie sich realistische Ziele
  8. Fragen Sie um Hilfe von Verwandten, Freunden, Spezialisten und Hypnotherapeuten

Stress Management Strategien

Eine Auswahl von Strategien zur Stressbewältigung,  die Ihnen hilft, für sich die beste Methoder herauszufiltern.

Die Zwei-Minuten-Entspannung

Atmen Sie einigemale tief ein und aus, und richten Sie Ihren mentalen Blick auf das Innere Ihres Körpers. Finden Sie die Regionen, die angespannt sind und lockern Sie diese. Drehen Sie Ihren Kopf einige Male hin und her und rollen Sie die Schultern, bis sich die Muskeln entspannt anfühlen. Atmen Sie nochmal tief und spüren Sie die Verbesserung.

Fünf-Minuten Gemüts-Entspannung

Beim Ausatmens sagen Sie sich im Geiste ein kurzes Schlagwort wie “eins” oder “es geht mir gut”. Wenn ihr Geist dabei abschweift, finden Sie über Ihre Atemtechnik und Ihr Schlagwort zurück.

Verhaltensänderung

Änderung des Verhaltens und der Glaubensmuster hilft, individuelle Wege zur Stressbewältigung zu finden. Sie könnten z.B. damit beginnen, Anderen Ihre Erwartungen mitzuteilen, sich gesund zu ernähren, zu Trainieren und Ihre Anschauungen oder Vorurteile zu überdenken.

Selbsthypnose

Hypnose ist als ein wirkungsvolles Werkzeug zur Stressbewältung anerkannt. Wenn Sie also Ihre Hypnotherapie Sitzung mittels Selbsthypnose zu Hause durchführen möchten, probieren Sie es aus!

1. Begeben Sie sich in einen friedvollen, strörungsfreien Raum.

2. Entspannen Sie sich in einer bequemen Haltung. Lehnen Sie sich in Ihren Lieblingssessel zurück oder setzen Sie sich im Schneidersitz auf den Boden.

3. Wenn Sie Ihr Stressniveau herabsenken wollen, konzentrieren Sie sich auf die Vorteile dieses Vorsatzes. Ihr Unterbewusstsein wird Ihre positives Vorhaben, in der betreffenden Situation ruhiger zu werden, aufnehmen.

4. Stellen Sie sich vor, Sie atmen Frieden ein und atmen den Stress des ganzen Tages oder der Woche aus. Fühlen Sie, wie sich der Sauerstoff in Ihrem Körper ausbreitet.

5. Suchen Sie sich in ihrer Fantasie eine friedvolle Umgebung, und stellen sie sich vor,  Sie wären jetzt dort. Lassen Sie Ihr gegenwärtiges Umfeld hinter sich. Wenn Sie Ihren Focus darauf richten, werden Sie sich wie in einem Tagtraum fühlen.

6. Während Sie sich “ganz weit weg” und vollkommen entspannt fühlen, wiederholen Sie vor Ihrem inneren Auge einen positiven Ausspruch. Versuchen Sie den Wortlaut zu “hören”, das Wort selbst oder Ihr erreichtes Ziel (total stressfrei zu sein) zu visualisieren.

Sollten Sie Hilfe wünschen, zögern Sie nicht, mich anzurufen! Wenn Sie es lieber alleine versuchen wollen, empfehle ich Ihnen folgendes Produkt, das sich in der Selbsthypnose bereits vielfach bewährt hat, sowohl zum Erlernen der Selbsthypnose als auch zur Stressbewältigung  : Klicken Sie hier >

Behandlung

Stressberatung und Psychtherapie können sinnvolle Behandlungsmethoden gegen Stress darstellen. Bewusste Verhaltensänderung kann den Betroffen helfen zu verstehen, warum sie ihre üblichen Vorstellungen für richtig halten, und wie diese vorteihaft zur Lösung ihres Problems verändert werden können.

Da meistens nicht die Situation direkt den Stress auslöst (sonst würde jeder Mensch in einer gleichen Situation gleichartig gestresst reagieren), sondern unsere Reaktion auf die Situation, ist Stress Hypnose eine sichere Methode zur Bewältigung. Indem  sich während der Stress Hypnose unsere Reaktion auf die bestimmte Situation günstiger und positiv verändert, kann das Gefühl über die Umstände sich zum Positiven verwandeln, und man fühlt sich wohler.

Wird man dann in der Realität mit der gleichen Situation konfrontiert, wird die Reaktion allgemein ganz anders aussehen.

Stress Hypnose

Stress Hypnose kann helfen, Ihr Stress- und Angstgefühle aufzulösen.  Mit der Hilfe eines Hypnotherapeuten können Sie den wahren Ursachen für Ihren Stress auf den Grund gehen. Vielleicht entdecken Sie, eine zurückliegende Erfahrung oder Umstand, ein physisches Problem oder etwas, dass mit einer Partnerschaft zu tun hat, der grundlegende Auslöser ist.
Die Zielvorstellung besteht darin, zu erkennen, wie Sie sich fühlen würden, und wie Ihr Leben genau aussehen würde, wenn Sie nicht von diesem Stress zurückgehalten würden.

Ihr Hypnotherapeut wird dann mit Ihnen daran arbeiten, Ihr Ziel mit Hilfe einer Auswahl verschiedener Strategien zu erreichen.

Stress Hypnose kann bereits nach eineigen Sitzungen Wirkung zeigen, allerdings hängt dies davon ab, wie Sie auf die Behandlung ansprechen.

Nachdem Sie an verschiedenen Sitzungen Teilgenommen haben, fühlen Sie wahrscheinlich bereits freier und positiver in einer Situaton, bei der Sie vorher in Stress geraten sind.

________________________________________

JOIN OUR NEWSLETTER
I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )
Join over 3.000 visitors who are receiving our informations. Receive special offers and a free SCALAR ENERGY HEALING session
We hate spam. Your email address will not be sold or shared with anyone else.